ETH Math Youth Academy

Main content

Die im Jahr 2015 gegründete ETH Math Youth Academy ist ein gemeinsames Projekt des Departements Mathematik und von SwissMAP. Es ist speziell auf Schülerinnen und Schüler des Kurzzeitgymnasiums ausgerichtet, die 14 Jahre oder älter sind, gerne kreativ denken und sich mit Mathematik auseinandersetzen wollen, welche über den normalen Schulunterricht hinaus geht. Die Youth Academy findet wöchentlich in Form von Mini-Kursen statt.

Kaloyan Slavov mit Schülern
Kaloyan Slavov mit Schülerinnen und Schülern der ETH Math Youth Academy
Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Dozent

Kaloyan Slavov

Dr. Kaloyan Slavov

 

Details zum Projekt

Projektziele

Die ETH Math Youth Academy ist ein ambitioniertes Langzeitprojekt, das im Herbst 2015 ins Leben gerufen wurde. Es richtet sich speziell an Gymnasialschülerinnen und -schüler ab 14 Jahren, die sich für Mathematik begeistern. Die wöchentlichen Veranstaltungen finden im ETH Zentrum statt und behandeln verschiedene weiterführende Themen der Mathematik, die über den normalen Schulstoff hinausgehen.

Die Schweiz ist in Europa führend bezüglich der allgemeinen Qualität des mathematischen Unterrichts und es wird im Allgemeinen ein sehr hohes Niveau erreicht. Trotzdem gibt es für mathematikbegeisterte Schüler und Schülerinnen im internationalen Vergleich wenig Möglichkeiten sich mathematisch auf einem Schwierigkeitsgrad zu betätigen, der sie wirklich herausfordert. Ziel des Projektes ist es, diese Lücke zu schliessen, indem wir solche Möglichkeiten anbieten.

Kursinhalte ausserhalb des normalen Schulstoffes

Der Kurs legt einen Schwerpunkt auf kreatives out-of-the-box Denken ausserhalb des gewohnten Rahmens und auf präzises Beweisen. Die behandelten Themen sind nicht Teil des regulären Schulstoffes am Gymnasium und wollen auch nicht auf Prüfungen vorbereiten. Der Kurs kann allenfalls an die Mathematik-Olympiade heranführen. Ein Schüler, der Musik mag, kann in seiner Freizeit in einem Orchester spielen; eine Schülerin, die Mathematik mag, kann sich im Rahmen unserer Kurse kreativ entfalten.

Teilnahmebedingungen

Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnehmenden sollten sich mit dem Mathematikstoff an der Kantonsschule wohlfühlen und motiviert sein,
zwei zusätzliche Mathematik-Lektionen pro Woche zu besuchen, ansonsten gibt es keine Bedingungen. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Kursorganisation

Jeder Kurs ist aufgeteilt in verschiedene Themenblöcke, jeder Block beginnt ganz von vorne. Dies erlaubt den Schülerinnen und Schülern eine Teilnahme, wann immer es ihr Zeitbudget erlaubt.

Es gibt auch Klassen für Mittlere und Fortgeschrittene. Es ist also möglich, mehrere Klassen verschiedener Stufen zu besuchen und für mehrere Jahre an der Academy zu verbleiben.

Aktuelle Situation

Zurzeit besuchen 40 Schüler und Schülerinnen regelmässig die Kurse, ohne formale Anerkennung der Stunden, nur zu ihrem persönlichen Vergnügen und aus akademischem Interesse. Die meisten der Teilnehmenden kommen aus Zürich, doch einige reisen auch aus Wetzikon, Zug, Luzern oder sogar Solothurn und Romanshorn an. Wir freuen uns über diese Begeisterung für Mathematik und sind stolz darauf, die Wissenschaftlerinnen und Ingenieure von morgen bei uns in der ETH Youth Academy begrüssen zu dürfen.  

Öffentliche Vorträge

Neben den wöchentlich stattfindenden Kursen werden im Rahmen der ETH Youth Academy auch öffentliche Voträge für Gymnasien angeboten. Diese Vorträge sind für eine breite Schülerschaft entwickelt worden und befassen sich in erster Linie mit der Ästhetik und der Schönheit der Mathematik, die anhand von einfachen und gut zugänglichen Beispielen gezeigt wird.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Kaloyan Slavov auf.

Besuchte Schulen


27.10.2015: Literargymnasium Rämibühl

  • Mathematical Induction: 
    Video

07.04.2016: Kantonsschule Baden

31.09.2016: Realgymnasium Rämibühl

  • Mathematical Colorings

09.02.2017: Kantonsschule Enge

Vortrag: Diffie-Hellman key exchange

Ist es für zwei Parteien möglich, ein gemeinsames Geheimnis zu wahren, wenn sie nur über einen unsicheren Kanal miteinander interagieren können?
Der Vortrag ist geeignet für Schülerinnen und Schüler, die mit den Grundlagen der algebraische Zahlentheorie vertraut sind (im Speziellen mit der modularen Arithmetik). Video

Presse und Publikationen

Dieser Artikel (Englisch) (PDF, 709 KB) im Bulletin des VSMP (Verein Schweizerischer Mathematik- und Physiklehrkräfte), Band 131, ist speziell an Mathematiklehrpersonen gerichtet und beinhaltet ein Beispiel einer Unterrichtsstunde, um Leserinnen und Leser zu veranschaulichen, wie eine Stunde in der ETH Math Youth Academy aussieht.

Der in den ETH News erschienene Beitrag Kreatives Beweisen mit Tauben und Boxen gibt einen Einblick in das Projekt.

Der folgende Artikel (Englisch) (PDF, 55 KB) wurde für den Newsletter der European Mathematical Society verfasst und richtet sich an die mathematische Gemeinschaft in Europa.

Dieses Interview (Russisch) wurde in der russischsprachigen, Schweizer Online-Zeitung Nasha Gazeta publiziert. Hier die inoffizielle Übersetzung ins Englisch (PDF, 82 KB).

Stundenplan und Anmeldung

Schülerinnen und Schüler können sich jederzeit während des laufenden Schuljahres für einen Kurs anmelden. Für die Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an mit den Angaben zu Ihrem Namen, Schule, verbleibende Jahre im Gymnasium (inkl. aktuelles Jahr). Bitte teilen Sie uns auch mit, auf welchem Weg Sie von der ETH Math Youth Academy erfahren haben.

Alle Kurse finden statt im Maschinenlaboratorium (ML), Sonneggstrasse 3

Hauptkurs

Mittwoch, 18:00 bis 19:45 Uhr
Kursort: ML F 34
Kursstart: 21. September 2016 um 18.00 Uhr

Mittlere

Donnerstag, 17:15 bis 19:00 Uhr
Kursort: ML F 34
Kursstart: 22. September 2016

Fortgeschrittene

Dienstag, 17:15 bis 19:00 Uhr
Kursort: ML F 34
Kursstart: 19. September 2016

Bitte beachten Sie, dass während der kantonalen Schulferien vom 13.-24. Februar (Skiferien) und 17.-28. April (Frühlingsferien) keine Kurse stattfinden. Weiter werden vom 5.-9. Juni ebenfalls keine Kurse durchgeführt (ETH Studienwochen).

 
 
URL der Seite: https://www.math.ethz.ch/mathematik-und-ausbildung/nachwuchsfoerderung/eth-math-youth-academy.html
Fri May 26 20:52:40 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich